Rodensteinschule • Bensheim an der Bergstraße

Denkmalimmobilie

Die Rodensteinschule – ein attraktiver Repräsentativbau. In den Jahren 1906 bis 1908 durch den Frankfurter Stadtbaumeister Adolf Moritz errichtet. Heute steht das Gebäude unter Denkmalschutz und so werden im Zuge der Sanierungsarbeiten innen und außen herrliche Details originalgetreu bewahrt. Allein die Fassade mit dem kunstvollen Hauptportal: Im Stil des Historismus gehalten, präsentiert sie teils barocke Elemente und damit wahre Schauwerte, die immer wieder begeistern.

Hier entstehen 30 komfortable Wohnungen mit Charakter. Hell, modern, durchdacht. Die denkmalgeschützte Bausubstanz wird gezielt weiterentwickelt. Historie und zeitgenössische Planung in Harmonie. Mit teils ganz unterschiedlichen Grundrissen in Größen zwischen 28 m² und 145 m². Gleichermaßen perfekt für junge Familien, Paare und Individualisten.

Die Fakten

  • Objekt: Rodensteinschule • Rodensteinstraße 91, 64625 Bensheim
  • 30 Ein- bis Vierzimmer-Wohnungen von 28 m² bis 145 m²
  • Alle mit Balkon, Terrasse oder Loggia
  • Kaufpreise: von 123.250 € bis 639.980 € zzgl. Stellplatz für 7.500 € bzw. Doppelparker für 35.0000 €
  • Nur noch 1ne 92,09 m² große 3-Zi-Wohnung frei bzw. reserviert • Kaufpreis: 405.200 €
  • keine zusätzliche Maklercourtage, da bereits im Kaufpreis enthalten 
  • Denkmal-Afa gemäß §§ 7i/10f EStG auf ca. 60 % des Kaufpreises
  • Dadurch können Sie ganz legal Einkommensteuer in wertbeständiges Vermögen umwandeln
  • Hochwertige Bauausführung und Ausstattung • Aufzug
  • Erfahrener Initiator mit hervorragender Expertise und Reputation
  • Qualitätskontrolle durch TÜV SÜD
  • Der Energieausweis wird zurzeit erstellt
  • Baubeginn: 2. Quartal 2017
  • Fertigstellung: 4. Quartal 2018
  • Prognostizierte Miete: EUR 10,00 bis EUR 11,50 / m²
  • KFW - Kredite ab 0,75 % effektivem Jahreszins nach den KfW-Programmen 152 und 159

Die Highlights

  • Historisch wertvolle Naturstein-Details und repräsentative Treppenaufgänge
  • Balkonbeläge aus gehobeltem Lärchen- oder Douglasienholz
  • Große Holzfenster mit Rollläden zur Verschattung, Dachflächenfenster mit solarbetriebenen Rollläden
  • Kinderspielplatz mit Schaukel, Sandkasten, Rutsche und Bänkchen
  • Geräumige Doppelparker (je EUR 35.000) bzw. Frei-Stellflächen (je EUR 7.500) in ausreichender Anzahl
  • Vollholz-Flachlamellenparkett Eiche-natur, geölt bzw. 2-Schicht Stabparkett Eiche, gewachst
  • Gaszentral befeuerte Warmwasser-Fußbodenheizung – auch in allen Bädern
  • Helle Bäder mit wandbefestigtem Handtuchtrockner; Sanitärobjekte und Armaturen der Firmen Grohe, Duravit (Design Philipe Starck III), Kaldewei oder gleichwertig
  • Elektrische Türöffner, Sicherheitszylinder, einbruchhemmende Beschläge und Sprechanlagen mit Videoübertragung

Die Lage

Die grünen Hänge des westlichen Odenwaldes, die weite Ebene des Hessischen Rieds, das durch die Geografie begünstigte milde Klima, der erstklassige Wein, herzliche Menschen, optimale Infrastruktur und gesunde Wirtschaft: das ist die „Deutsche Riviera“, hier liegt Bensheim an der Bergstraße.


Bereits im 13. Jahrhundert wurde der Gemeinde das Stadtrecht verliehen und die günstige Lage zwischen Frankfurt und Heidelberg garantierte über die Jahrhunderte eine optimale wirtschaftliche Entwicklung. Heute hat Bensheim über 40.000 Einwohner. Wohlfühlen leicht gemacht: Hier stimmt die Lebensqualität mit Blick auf Arbeit, Freizeit und die hervorragende Verkehrsinfrastruktur der Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Region.

Bensheim ist ein kulturelles Highlight, punktet mit einer attraktiven Altstadt, kleinen Gassen, vielen historischen Gebäuden, prächtigen Boutiquen, namhaften Restaurants, gemütlichen Cafés und Weinstuben.

Einkaufswelten und Freizeitangebote laden die ganze Familie zum Shoppen,  Verweilen und Genießen ein. Kino, Theater oder einen Galerie-Besuch. Eintauchen  in die lebhafte Stadt oder Erholung auf Wandertouren im schönen Odenwald; wer in Bensheim wohnt, hat die Wahl ...

Fehler, Irrtum und Zwischenverkauf möglich. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Maßgebend sind die vom Initiator herausgegebenen Angebotsprospekte bzw. notariellen Vertragsunterlagen sowie unsere AGB.

 

Gerne beraten wir Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch. Fordern Sie einfach die detaillierten Angebotsunterlagen an und vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schaak Immobilien • Inh. Anja Maria Schaak